NEWSID: 246
Datum: 05.11.2017 - 19:18 Uhr | Bayern

Winterchaos im Allgäu, über 30 cm Neuschnee, Schneefräse in Aktion

glatte Straßen und Starkschneefälle, Winterausrüstung erforderlich, alles tief verschneit

Winterchaos im Allgäu, über 30 cm Neuschnee, Schneefräse in Aktion: glatte Straßen und Starkschneefälle, Winterausrüstung erforderlich, alles tief verschneit

Datum: 05.11.2017 - 19:18 Uhr
Ort: Grasgehren / Bayern / Allgäu

Neu Tagaufnahmen:
Die ganze Nacht hat es weiter geschneit. Auf ca. 1400 Metern liegen in den Allgäuer Alpen verbreitet über 30 cm Schnee. Anwohner müssen mit Schneefräsen den Schnee zur Seite schaffen. Ohne Winterausrüstung geht oberhalb 900 Metern gar nix mehr. Der Winterdienst ist im Dauereinsatz. Ein Anwohner freut sich über den Schnee und hofft auf weiße Weihnachten.

Eine Kaltfront sorgte für einen Wettersturz in Süddeutschland. Betroffen hierbei vor allem Südbayern. Nach 20 °C und tollem Herbstwetter gibt es seit den Abend- und Nachtstunden intensive Schneefälle. Ab 900 Metern liegt eine teils 10 Zentimeter geschlossene Schneedecke und es schneit kräftig weiter. Bis zu 30 cm Neuschnee ist möglich, oberhalb 1400 Metern sogar noch mehr. Die Wintersportgegenden wird es freuen, denn die Lifte können in Betrieb gehen. Auf der Passstraße bei Grasgehren herrschte Schneekettenpflicht. Ohne Winterausrüstung hatte man hier keine Chance. Der Winterdienst ist im Dauereinsatz und räumt die Schneemassen zur Seite. Auch Autos sind tief verschneit. Einige Auto Fahrer dürfen morgen erst einmal ihr Auto von Schnee befreien. Auch die Geschwindigkeit musste angepasst werden. Die Straßen sind extrem glatt. Es ist der erste richtige Wintereinbruch bis in mittlere Lagen für diese Wintersaison. Wir sind weiter vor Ort und berichten weiter.

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Phillip Steins – Anwohner: „Endlich geht es los mit der Skisaison. Hoffen wir, dass es mehr wird. Den Autofahrern auf jeden Fall ab Oktober Winterreifen, ist sicher, kosten kein Geld. Ein Unfall kostet mehr. Die Berge sind oben weiß, hoffentlich kommt mehr. Hoffen wir, dass es zu Weihnachten weiß ist.“

    Unsere Bilder
  • Neu: 09:00 Uhr:
  • Winterdienst in Aktion
  • Schneefräse in Aktion
  • Schneemassen
  • tiefverschneite Autos
  • Schneemassen
  • O-Ton
  • verschneite Passstraße
  • Auto Fahrer im Schnee
  • extreme Glätte
  • schneebedeckte Straße
  • Schneekettepflicht
  • Autos im Schnee
  • Auto wird von Schnee befreit
  • sichtbare Schneemengen
  • Winterdienst in Aktion
  • Starkschneefälle
  • Schnittbilder
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.