NEWSID: 247
Datum: 05.11.2017 - 23:37 Uhr | Sachsen

Wintereinbruch in Sachsen, Schneemann und Driften im Schnee

Kaltfront bringt auch Schnee in Sachsen, mehrere Zentimeter Neuschnee

Wintereinbruch in Sachsen, Schneemann und Driften im Schnee: Kaltfront bringt auch Schnee in Sachsen, mehrere Zentimeter Neuschnee

Datum: 05.11.2017 - 23:37 Uhr
Ort: Fichtelberg / Sachsen / Erzgebirgskreis

Auch in Sachsen ist der WINTER angekommen. Mit einer Kaltfront sank am Abend die Schneefallgrenze. Bis zum Morgen fielen insgesamt 4 cm Neuschnee auf dem Fichtelberg. Bei Temperaturen um 0 °C blieb der Schnee sogar liegen. Auch wenn die Schneeflocken nur ein Winterintermezzo sind, für Urlauber ein ganz anderer Anblick als in den Vortagen. Der Schnee reichte aus um einen Schneemann zu bauen, Auto Fahrer testeten ihre Winterreifen. Mit einem großen Drift hatten sie nicht nur Fahrspaß sondern lernten auch die Grenzen ihres Autos kennen. Auch wenn die Schneedecke nicht für eine Schlittenfahrt langt, auf den Winter freuen sich alle im Erzgebirge.

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Romy Frank aus Freiberg: "Ich bin den weiten Weg angereist von Freiberg zum Fichtelberg
um zu gucken ob ordentlich Schnee liegt. Leider ist es noch viel zu wenig zum driften aber ich hoffe es wird in den nächsten Wochen noch mehr Schnee falllen."

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.