NEWSID: 251
Datum: 10.11.2017 - 16:48 Uhr | Sachsen

Wintereinbruch: Neuschnee auf dem Fichtelberg, Schneechaos erwartet

Montagmorgen bis zu 20 cm Neuschnee, Verkehrschaos droht, erster Wintereinbruch bis ins Tiefland

Wintereinbruch: Neuschnee auf dem Fichtelberg, Schneechaos erwartet: Montagmorgen bis zu 20 cm Neuschnee, Verkehrschaos droht, erster Wintereinbruch bis ins Tiefland

Datum: 10.11.2017 - 16:48 Uhr
Ort: Fichtelberg / Sachsen / Erzgebirgskreis

Nachdem es in den letzten Tagen vorwiegend oberhalb von 1000 Metern Neuschnee mit Behinderungen gegeben hat, wird sich dies zum Wochenende ändern. Schon am Freitagnachmittag griffen erste Wetterfronten auf Deutschland über. Auf dem Fichtelberg gab es bei Temperaturen um den Gefrierpunkt dichtes Schneetreiben. Die Straßen waren glatt, der Wind wehte böig, sodass die gefühlte Temperatur unter – 10 °C lag. Bis zum Montag sind hier bis zu 20 cm Neuschnee möglich. Winterausrüstung ist Pflicht. Touristen waren auch keine aufzufinden. Die Wetterentwicklung ist zudem vor allem am Sonntagnachmittag und Sonntagnacht interessant. Ein Schneetief soll entstehen. Bis zu 10 cm Neuschnee selbst in tieferen Lagen sind möglich. Enorme Verkehrsbehinderungen kann es im morgendlichen Berufsverkehr geben. Wir sind mit allen Reporter bis Montagnachmittag im Einsatz und werden berichten.

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • Schneetreiben
  • vereistes Auto
  • "Winter" an Autoscheibe
  • Menschen im Schneetreiben
  • Fichtelberghaus
  • verschneite Landschaft
  • vereiste Schlöser
  • Wetterwarte
  • Autos im Schneetreiben
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.