NEWSID: 693
Datum: 13.04.2019 - 10:23 Uhr | Sachsen-Anhalt

Wintereinbruch im Tiefland: knapp 10 cm Neuschnee, Autos von Schnee bedeckt, Rosen verschwinden im Schnee, Schneemann anstatt Ostereier an Bäumen

Nach Frühling nun tiefster Winter, Gartenfreunde freuen sich ganz und gar nicht: „Also Gartenfreunde freuen sich überhaupt nicht über den Schnee, weil jetzt schon alles blüht“

Wintereinbruch im Tiefland: knapp 10 cm Neuschnee, Autos von Schnee bedeckt, Rosen verschwinden im Schnee, Schneemann anstatt Ostereier an Bäumen: Nach Frühling nun tiefster Winter, Gartenfreunde freuen sich ganz und gar nicht: „Also Gartenfreunde freuen sich überhaupt nicht über den Schnee, weil jetzt schon alles blüht“

Datum: 13.04.2019 - 10:23 Uhr
Ort: Aschersleben, Brocken / Sachsen-Anhalt / Salzlandkreis, Landkreis Harz

UPDATE 14 Uhr:

Auf dem Brocken herrschte am Samstagmittag tiefster Winter mit Temperaturen von minus 5 Grad und Nebel, durch aufliegenden Wolken. Die Witterung forderte hier die Touristen. Dick eingepackt mit Mütze, Jacke, Schal und Handschuhe, anstatt in T-Shirts und kurzen Hosen beklommen Sie den Berg. Ganz Hartgesonne bezwangen den Brocken mit dem Fahrrad. Wie Touristin Paula Yagüe Isla aus Barcelone erzählt, waren Sie und Ihre Freunde auf dem Weg zum Brocken. Bei Torfhaus im Harz legten die Kumpels eine Rast ein. "Wir wollten heute eine Tour mit dem Bike machen, als es vergangene Nacht schneite. Das war nicht geplant, hat aber viel Spaß gemacht" erzählt Sie. Michael Meyer, der dieses Wochenende einen Wochenendausflug zum Brocken machte, hofft dass sich das Wetter bessert :" Ich bin extra zum Brocken gekommen, letzte Woche war noch schönes Wetter. Wir wollten die schöne Aussicht etwas genießen, jetzt kommen wir hier an und Tiefster Schnee! Das war eigentlich nicht unser Wunsch. Wir warten jetzt auf den Sommer, hoffen dass es jetzt endlich aufwärts geht und freuen uns auf sonnige Ostern".



Und plötzlich ist wieder Winter! Der April ist bekannt dafür, dass er macht was er will. Doch nach den frühlingshaften Temperaturen dachte eigentlich keiner mehr an den Winter, im Gegenteil der Schrebergarten ist geputzt, die Autos glänzen schon mit ihren Sommerreifen – zu früh! Am Rande eines Hochdruckgebiets ist kalte Luft nach Deutschland eingesickert. Doch dabei nicht genug ein kleiner Zwerg – ein sogenanntes Höhentief – ärgert uns am Wochenende. Die Niederschläge fallen nahezu landesweit als Schnee. So auch in Aschersleben in Sachsen-Anhalt. Hier ist der meiste Schnee gefallen, knapp 10 cm Neuschnee gab es. Autos wurden von einer Schneeschicht überzogen und mussten von Schnee befreit werden, Rosen sind von Schnee bedeckt. Auch Obstbäume wurden von Schnee bedeckt. Die Einheimischen nehmen es gelassen: „April April der weiß nicht was er will. Ich hoffe, dass es zu Ostern schön ist ja und dass es jetzt der letzte Schnee ist.“ Gartenfreunde sehen es jedoch skeptisch: „Also Gartenfreunde freuen sich überhaupt nicht über den Schnee, weil jetzt schon alles blüht. Wir haben viele Pfirsich Bäume im Garten und hoffen, dass nicht alles kaputt ist.“

© extremwetter.tv / André März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Dornemann Gisela - Anwohnerin: "April April der weiß nicht was er will. Ich hoffe dass es zu Ostern schön ist ja und dass es jetzt der letzte Schnee ist. Aber sonst finde ich es noch gut. Es ist nicht kalt, ein bisschen Schnee, ich finds gut. Wass solls."

Dietrich Michael - Anwohner und Gartenfreund: "Also Gartenfreunde freuen sich überhaupt nicht über den Schnee, weil jetzt schon alles blüht. Wir haben viele Pfirsich Bäume im Garten und hoffen dass nicht alles kaputt ist. Das hatten wir ja schonmal vor ein paar Jahren wo Frost war. Kann man aber halt nicht ändern. Ist halt Aprilwetter."

Neue Otöne UPDATE 14 Uhr Brocken:

Paula Yagüe Isla - Touristin aus Barcelona: "Wir wollten heute eine Tour mit dem Bike machen, als es vergangene Nacht schneite. Das war nicht geplant, hat aber viel Spaß gemacht"

Michael Meyer - Tourist aus Hamburg: " Ich bin extra zum Brocken gekommen, letzte Woche war noch schönes Wetter. Wir wollten die schöne Aussicht etwas genießen, jetzt kommen wir hier an und Tiefster Schnee! Das war eigentlich nicht unser Wunsch. Wir warten jetzt auf den Sommer, hoffen dass es jetzt endlich aufwärts geht und freuen uns auf sonnige Ostern"

    Unsere Bilder
  • Schnee auf Autos
  • glatte Straßen
  • winterliche Landschaft
  • Schnee wird von Autos entfernt
  • Rosen im Schnee
  • Obstbäume im Schnee
  • O-Töne Anwohner
  • O-Töne Brockenbesucher + Fahrradfahrerin im Schnee
  • Fahrradfahrer im Schnee
  • Touristen auf dem verschneiten Brocken
  • Landschaftaufnahmen Brocken
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.