NEWSID: 929
Datum: 04.01.2020 - 15:40 Uhr | Sachsen

Sturm Fabio – Großbrand in Sachsendorf: Sturm fackelt Vierseitenhof nahezu nieder, Feuerwehr rettet Wohnhaus, Sturm und Feuer lassen 20 Meter entfernte Bäume brennen

Über 100 Kameraden im Einsatz, Sturm facht Feuer immer wieder an, Löschwasser wird knapp, THW angefordert

Sturm Fabio – Großbrand in Sachsendorf: Sturm fackelt Vierseitenhof nahezu nieder, Feuerwehr rettet Wohnhaus, Sturm und Feuer lassen 20 Meter entfernte Bäume brennen: Über 100 Kameraden im Einsatz, Sturm facht Feuer immer wieder an, Löschwasser wird knapp, THW angefordert

Datum: 04.01.2020 - 15:40 Uhr
Ort: Sachsendorf bei Erlau / Sachsen / Landkreis Mittelsachsen

Großeinsatz im im Erlauer Ortsteil Sachsendorf. Am Nachmittag brannte hier eine Scheune eines Vierseitenhofs in voller Ausdehnung. Die Feuerwehren der Umgebung waren im Großeinsatz und versuchten das Wohnhaus zu retten. Dies gelang ihnen anscheinend mit zahlreichen C-Rohren. Problematisch ist die Wasserversorgung. Mit einer langen Wegestrecke wird versucht das Wasser an die Einsatzstelle zu fördern. Das THW wurde angefordert um dies zu unterstützen. Ein Pendelverkehr wurde mit mehreren Tanklöscharbeiten eingerichtet. Die Scheune brannte komplett nieder, auch in PKW brannte aus. Die Löscharbeiten wurden durch den Sturm Fabio erschwert. Bäume sind durch den Sturm in den Brand geraten. Für die Retter gab es einen regelrechten Feuersturm. Im Einsatz sind über 100 Kameraden. Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen.

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

    Unsere Bilder
  • Blick auf Vierseitenhof
  • Bäume brennen
  • Feuerwehr am Arbeiten
  • ausgebrannter PKW
  • Schläuche
  • Schnittbilder

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.