NEWSID: 1067
Datum: 21.05.2020 - 16:20 Uhr | Sachsen

Eisfest zu Vatertag: Nach Corona-Shut-Down erste Veranstaltung im Erzgebirge, Familien feiern Vatertag unter Hygieneauflagen, Speiseeis wird gezaubert, Reitschule und Tänzer für Kinder

Erzgebirge zeigt wie Veranstaltungen unter Corona möglich sind, Mindestabstand wird problemlos eingehalten

Eisfest zu Vatertag: Nach Corona-Shut-Down erste Veranstaltung im Erzgebirge, Familien feiern Vatertag unter Hygieneauflagen, Speiseeis wird gezaubert, Reitschule und Tänzer für Kinder: Erzgebirge zeigt wie Veranstaltungen unter Corona möglich sind, Mindestabstand wird problemlos eingehalten

Datum: 21.05.2020 - 16:20 Uhr
Ort: Annaberg-Buchholz / Sachsen / Landkreis Erzgebirgskreis

Vatertag – nur etwas für Männer? Falsch gedacht, immer öfters wird der Vatertag oder auch Männertag zum Familientag. In Zeiten von Corona alles andere als einfach. In Sachsen gab es die meisten Lockerungen und das wurde belohnt. In Annaberg-Buchholz gab es am Schutzteich das 2. Eisfest. Unter Hygieneauflagen und Mindestabstand durften min. 100 Leute das Fest besuchen. Es ist mitunter die erste Veranstaltung nach dem Shut down im Erzgebirge. Und die Besucher hielten sich alle an den Bestimmungen. D.h. Mindestabstand und ausreichend Händewaschen. Kinder staunten nicht schlecht, als verschiedene Dinge aus Eis gezaubert wurden. Dabei werden alle Früchte und die Sahne frisch aufs blech gegeben zerkleinert. Auf der Kühlplatte gefriert das Ganze zu Speiseeis. Der Höhepunkt war für Kinder ein Kettenkarussell und eine Tanzgruppe. Die Kinder tanzten eifrig mit, die Eltern genossen leckeres Eis. Einfach nur herrlich nach dem ganzen Shut Down!

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Thomas, Anni, Emil, Denise lang (v.l., Denise Lange ist Interviewpartnerin): „Ja das aller erste Mal wieder und wir genießen es.“

Till Schwabe – Veranstalter: „Feste an Himmelfahrt, man muss sich erst einmal daran gewöhnen. Es werden alle registriert, wir sind bei 58 Leuten angekommen.“

Amelie Lehmann, Ralf Szeski und Antonia Szeski (v.l., Antonia Szeski ist Interviewpartnerin): „Es ist wirklich schön, dass das möglich gemacht haben und auf die Beine gestellt haben, gerade für die Kinder, also wirklich super."

    Unsere Bilder
  • Blick auf Schutzteich
  • Eisfest
  • Eis wird gezaubert
  • Menschen essen Eis
  • Mindestabstand wird eingehalten
  • Reitschule für Kinder
  • Kinder tanzen
  • O-Töne
  • Eis wird gegessen

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.