Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 1019 Datum: 28.03.2020, 14:38 Uhr - Deutschland, Bayern | Lkr. Garmisch-Partenkirchen

Kaiserwetter und Ausgangsbeschränkungen passen nicht zusammen – Ausflügler stürmen Berge und Seen in Oberbayern

Polizei kontrolliert – Wanderer, Skitourengeher, Radfahrer, Wind-Surfer, Segler, Kite-Surfer drängen ins Freie – Wanderparkplätze voll

Um 09:00Uhr herrschte am Eibsee bei Grainau noch Ruhe. Herrliche Augenblicke und Farben konnten per Drohne über dem See eingefangen werden. Es war die Ruhe vor dem Sturm. Obwohl eine Ausgangbeschränkung aufgrund der Corona–Epidemie gilt, stürmten die Ausflügler regelrecht ins Freie. An der Talstation der Kreuzeckbahn in Garmisch-Partenkirchen fuhr ein Auto nach ... (weiterlesen)

NEWSID: 1018 Datum: 28.03.2020, 14:16 Uhr - Sachsen | Landkreis Zwickau

Vogelgrippe in Tierpark ausgebrochen: Zweiter nachgewiesener Vogelgrippefall in Sachsen, verstorbene Ente trug Virus in sich, Sämtliche Vögel vom Amerika Tierpark eingefangen und eingesperrt, Schutzzelt über Pinguinland

Hinweisschilder am Haupteingang angebracht, Tierpark seit 16.03.2020 wegen Corona-Virus bereits geschlossen

Im Amerika Tierpark in Limbach-Oberfrohna (Landkreis Zwickau) ist ein weiterer Fall der Vogelgrippe ausgebrochen. Wie das Landratsamt Zwickau bestätigt, wurde bei einer verstorbenen Ente das Grippevirus nachgewiesen. Sämtliche Vögel sind eingefangen und in Ställen untergebracht worden. Im Pinguinland wurde ein Schutzzelt aufgebaut. Durch das Corona-Virus ist der ... (weiterlesen)

NEWSID: 1017 Datum: 25.03.2020, 21:08 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Corona – Tschechien schließt Grenzen für Pendler: dutzende Ärzte des Erzgebirgsklinikum wären davon betroffen, Regierung lenkt am Abend ein, dennoch tausende Pendler von Grenzschließung betroffen

EKA arbeiten 23 Assistenz- und Fachärzte aus Tschechien, Kontrollen am Abend an den Grenzen Oberwiesenthal und Reitzenhain

Die tschechische Regierung macht ernst in der Coronakrise. Schon vor einigen Tagen kündigte die Regierung an, die Grenzen auch für Berufspendler dicht zu machen. Bis jetzt konnten im Umkreis von 100 Kilometer die Berufspendler auserwählte Grenzen überqueren. Da aber tschechische Pendler sich in Deutschland mit dem Coronavirus infizierten, sowie zahlreiche Pendler den ... (weiterlesen)

NEWSID: 1016 Datum: 25.03.2020, 11:12 Uhr - Bayern | Unterfranken

Extremwetter: Bizarre Eiswelt in Bayern, drastische Schutzmaßnahmen gegen Frost, mit Eis gegen den Frost um die jungen Obstblüten zu schützen, beeindruckende Drohnenaufnahmen, Bauer im O-Ton

Schutz vor Frostschäden: Drohne zeigt bizarre Eislandschaft zwischen den Weinbergen

Extremwetter in Deutschland: Nach dem zweitwärmsten Winter aller Zeiten, blühen viele Obstbäume viel zu früh. Der teils strenge Frost dieser Tage ist eine große Gefahr für die noch jungen Blüten der Aprikosen- und Pfirsichbäume. Bauern greifen zu drastischen Schutzmaßnahmen, indem sie über Nacht die Plantagen beregnen. Das Wasser ... (weiterlesen)

NEWSID: 1015 Datum: 23.03.2020, 22:10 Uhr - Sachsen | Chemnitz

Ausgangssperre wegen Corona: Drohnenaufnahmen - A 72 so leer wie vor Jahrzehnten, in Chemnitz kein Mensch zu sehen

Drohnenaufnahmen zeigen dunkle Geschäftshäuser und gähnende Leere

Die Ausgangseinschränkung in Sachsen zeigt Wirkung. Nachdem am Wochenende noch viele Menschen in Parks Nähe suchten, sah es bereits Montagabend, 20 Stunden nach Inkrafttreten der Ausgansbeschränkung, ganz anders aus. Unser Kameramann zeigt eindrucksvoll die Auswirkungen der Allgemeinverordnung. Auf der A 72 am Kreuz Chemnitz war so wenig Verkehr wie seit Jahrzehnten nicht ... (weiterlesen)