Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 934 Datum: 19.01.2020, 06:34 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Wohnhausbrand im Erzgebirge: Feuerwehrangehörige verlieren Fachwerkhaus, Zwei Bewohner mit Rauchgasvergiftung im Krankenhaus, Bewohner konnten sich selbst in letzter Sekunde retten, angrenzendes Wohnhaus evakuiert, erstes Obergschoss in Vollbrand

53 Kameraden umliegender Feuerwehren im Einsatz, 9 Angriffstrupps bekämpfen Feuer im Innen -und Außenangriff, Fachwerkhaus nicht mehr bewohnbar, Brandursache noch unklar

In Zwönitz ist vergangene Nacht ein Fachwerkhaus nahezu komplett ausgebrannt. Gegen 2:30 Uhr wurden die Kameraden in die Künhaider Straße alarmiert. Wie Einsatzleiter Lars Seitenglanz berichtet, stand bei Ankunft das komplette erste Obergeschoss in Vollbrand. Die Bewohner des Hauses konnten sich selbständig und leicht verletzt ins Freie retten. Diese wurden vom eintreffenden Rettungsdienst medizinisch betreut und mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Zwei weitere Bewohner eines angrenzenden Hauses mussten evakuiert werden. Die Kameraden der Feuerwehr bauten eine stabile Wasserversorgung auf. Hierzu nutzte man einen nahegelegenen Bach. Neun Angriffstrupps unter schwerem Atemschutz bekämpften das Feuer im Innen –und Außenangriff. ... (weiterlesen)

NEWSID: 933 Datum: 17.01.2020, 10:45 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Großeinsatz Bergwacht und Feuerwehr am Fichtelberg: Rentnerpaar verschwinden mit PKW im tiefsten Fichtelbergwald, Feuerwehr und Bergwacht suchen stundenlang nach ihnen, Hubschrauber im Einsatz

Rentnerpaar kommt von Straße ab und verirrt sich irgendwo im Fichtelberggebiet, aufwändige Suche mitten auf dem Fichtelberg startet

Update Freitag 11:00 Uhr: Erst am Tag wurde ersichtlich, wo das ältere Rentnerehepaar mit ihrem PKW feststeckten. Auf eisglatter Straße kam ihr Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und rutschten in den Graben. Das Ehepaar war sehr schlecht zu Fuß, sodass sie in der Schutzhütte „Jägersteighütte“ Schutz vor der Kälte suchten. Am frühen Freitagmorgen wurde das Fahrzeug geborgen. Großeinsatz auf dem Fichtelberg im Erzgebirge am Donnerstagabend. Dabei musste die Feuerwehr Oberwiesenthal, Bärenstein, die Bergwacht Oberwiesenthal sowie der Polizeihubschrauber und Beamte der Polizeidirektion Chemnitz zu einem skurrilen Einsatz ausrücken. Gegen 17:30 Uhr meldete sich eine 85-jährige Frau mit ihrem Mann. Sie seien am ... (weiterlesen)

NEWSID: 932 Datum: 12.01.2020, 21:50 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Gefahrguteinsatz in Mehrfamilienhaus: Fünf Bewohner durch beißenden Geruch verletzt im Krankenhaus, Haus evakuiert, Feuerwehr rückt mit Gefahrgutzug an, Kameraden nehmen Messungen in Gebäude vor, Wohngebäude weiträumig abgesperrt

Zirka 80 Einsatzkräfte im Einsatz, Polizei hat Ermittlungen aufgenommen, Ursache noch unklar

In Eibenstock ist am Sonntagabend ein unbekannter Gefahrstoff in einem Mehrfamilienhaus ausgetreten. Gegen 18:00 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Eibenstock zu einem Wohnhaus auf die Bergstraße alarmiert. Wie Einsatzleiter Andreas Wawerek berichtet, hatten die Verletzten das Haus bereits verlassen. Die Kameraden evakuierten die restlichen Bewohner des Hauses. Anschließend wurde das Haus mit einem Lüfter belüftet sowie der Gefahrgutzug des Erzgebirgskreises und weitere Rettungswagen nachalarmiert. Zudem wurde der Einsatzort weiträumig abgesperrt. Laut Einsatzleitung erlitten fünf Bewohner Atemwegsreizungen und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Was die Atemwegsreizungen verursacht hat, ist unklar. Man vermutet, dass Reizgas verteilt ... (weiterlesen)

NEWSID: 931 Datum: 10.01.2020, 11:03 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Spektakulärer LKW Unfall im Erzgebirge: LKW gerät vermutlich wegen eines Reifenplatzers aufs Bankett, kracht gegen massive Fichte und fällt diese, kracht nachfolgend gegen Holzstapel

LKW kippt samt Ladung um, Ladung verteilt sich im Wald, Fahrer hat mehrere Schutzengel und ist nur leicht verletzt, mehrere Achsen am LKW gebrochen

Spektakulärer LKW Unfall auf der S 216 zwischen Reitzenhain und Olbernhau. Auf einer Landstraße Fahrtrichtung Olbernhau verlor ein LKW Fahrer ca. 1 Kilometer vor dem Ortseingang Rübenau die Kontrolle über sein LKW. Vermutlich auf Grund eines Reifenplatzers an seinem Auflieger geriet der mit Tonnen an Kalkstein beladener LKW außer Kontrolle, geriet auf das ... (weiterlesen)

NEWSID: 930 Datum: 05.01.2020, 22:05 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Winterintermezzo im Erzgebirge: Tiefwinterliche Impressionen nur auf den Mittelgebirgen, viel Raureif und Eis auf dem Fichtelberg zeigen den Winter, auch auf dem Fichtelberg relativ wenig Schnee

Schneefans müssen auf über 1200 Metern hinaus, kein durchgreifender Wintereinbruch in Sicht, dennoch schneereiche Aufnahmen aus dem Erzgebirge zeigen, wo sich der Winter versteckt hat

Der Winter 2019/2020 will nicht so richtig durchstarten. Nennenswerte Schneefälle bis ins Flachland gab es diesen Winter auch noch nicht. Nur ab und an gibt eine kurzfristige Nordlage mit etwas Schnee – meist auch nur oberhalb von 600 Metern. Nur auf den höchsten Lagen des Erzgebirges, Harzes und Schwarzwald liegt etwas mehr Schnee. Mit ca. 20 cm auf 1215 Metern ... (weiterlesen)