Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 3040 Datum: 10.06.2024, 08:51 Uhr - Bayern | Landkreis Weilheim-Schongau

Schwere Gewitter mit Hagelschlag, Downburst und Starkregen: Gewitterfront mit Unwettercharakter zog am Sonntagabend über den hohen Peißenberg hinweg

Intensive Blitze, Hagelmassen nach Durchzug des Unwetters, Downburst (Fallwind) samt Hagelschlag

Starke Gewitter und regional Unwetter zogen am Sonntagabend über die Alpen hinweg. Dabei erwischte es Bayern nicht ganz so hart. Schwere Sturmböen, Hagelschlag und heftiger Starkregen gingen rund um Peißenberg nieder. Hagelmassen türmten sich einige Zentimeter hoch an den Straßenrändern. Mancherorts sah es aus wie im Winter. Auch viele Blitze zuckten am ... (weiterlesen)

NEWSID: 3039 Datum: 10.06.2024, 11:29 Uhr - Baden-Württemberg | Bodensee

Hochwasser-Alarm jetzt am Bodensee: Brücken gesperrt, Uferbereiche überflutet – Schifffahrt eingestellt – Große Gefahrenstufe 4 erreicht – Heftige Regenfälle und Schneeschmelze lassen Pegel weiter steigen

Gefahrenstufe 4: Große Gefahr durch Hochwasser jetzt auch am Bodensee - Erste Schutzmaßnahmen ergriffen

Die heftigen Regenfälle der letzten Tage und die massive Schneeschmelze in den Alpen lassen nun auch den Bosensee-Pegel rasant steigen. Die Schweiz warnt bereits mit der zweithöchsten Gefahrenstufe 4. Eine große Gefahr sei nun erreicht. Uferbereiche sind nun gesperrt und überflutet, ebenso gesperrt sind die Rheinbrücken. Auch ufernahe Biergärten, ... (weiterlesen)

NEWSID: 3038 Datum: 09.06.2024, 22:12 Uhr - Österreich | Steiermark

Zivilschutzalarm in der Steiermark - Hagelsturm in der Steiermark: Erneut schwere Unwetter, Hagelschlag bis 4 cm, Autofahrer retten sich in letzter Sekunde unter Tankstelle

Überflutungen durch erneute Unwetter, Superzellenaufzug im Zeitraffer, brutaler Hagelsturm on tape

Update - Drohnenaufnahmen: Drohnenaufnahmen zeigen die Ankunft einer gewaltigen Superzelle in der Steiermark. Im Zeitraffer sieht man die Rotation des Unwetters. Die Superzelle verursachte zwei Tornados. Update - Teil 2: Zivilschtzalarm im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Unwetter haben die Flüsse rasant ansteigen lassen. Von den Feldern schießt das Wasser erneut durch die ... (weiterlesen)

NEWSID: 3037 Datum: 09.06.2024, 14:23 Uhr - Österreich | Steiermark

Sturzflutkatastrophe in der Steiermark: Lebensretter im Interview, Manuel Reinsch rettete zwei Rentner vom Autodach in Deutschfeistritz, Autos liegen in Gärten, Schlamm in Wohnhäusern, Hochwasser am Bach, zahlreiche O-Töne von Anwohnern und Feuerwehr

Manuel Reinsch - Lebensretter: „Zwei 80-jährigen Leute, wir mussten irgendwie eingreifen. Die Menschen mussten auf das Auto klettern. Wir haben eine Leiter geholt und sie ins Erdgeschoss geholt.“

Katastrophale Sturzflut fordert beinahe Menschenleben in Deutschfeistritz! Am Tag danach gehen die großen Aufräumarbeiten im Katastrophengebiet von Deutschfeistritz voran. Der Übelbach verwandelte sich nach extremen Niederschlägen zu einem Lebensgefährlichen Sturzbach ( https://www.extremwetter.tv/news/3036 ). Am Tag danach beginnt das große ... (weiterlesen)

NEWSID: 3036 Datum: 09.06.2024, 13:57 Uhr - Österreich | Steiermark

EXKLUSIVMATERIAL - Schwere Sturzflut in Deutschfeistritz: Zivilschtzalarm ausgelöst, Autofahrer retten sich vor Sturzflut auf den Autodächern, Zivilschutz warnt: „Es besteht Lebensgefahr“

Nachbarland kämpft seit Tagen ebenfalls mit schweren Unwettern

Update - Teil 4: Exklusivaufnahmen von Ramazan Altunbas (Telefonnummer auf Anfrage). Er besitzt einen Dönerladen. Er filmte die katastrophale Sturzflut im Ort Deutschfeistritz! Schwere Unwetter und Lebensgefahr in der Steiermark. Nachdem Bayern am Samstag mit einem glimpflichen Auge davon gekommen ist, wüteten die Unwetter im Nachbarland - Österreich. In der Steiermark ... (weiterlesen)