NEWSID: 1119
Datum: 07.07.2020 - 20:34 Uhr | Tschechien

Schweres Zugunglück nahe Deutschland: 2 Tote, darunter eine Deutsche und 30 Verletzte – zwei Regionalbahnen stoßen bei Pernink frontal zusammen, Deutscher Rettungsdienst und Rettungshubschrauber grenzüberschreitend im Einsatz

Schwerverletzte werden im Akkord weggeflogen, über 200 Rettungskräfte im Einsatz, Unglücksgebiet schwer zugänglich und abgesperrt

Schweres Zugunglück nahe Deutschland: 2 Tote, darunter eine Deutsche und 30 Verletzte – zwei Regionalbahnen stoßen bei Pernink frontal zusammen, Deutscher Rettungsdienst und Rettungshubschrauber grenzüberschreitend im Einsatz: Schwerverletzte werden im Akkord weggeflogen, über 200 Rettungskräfte im Einsatz, Unglücksgebiet schwer zugänglich und abgesperrt

Datum: 07.07.2020 - 20:34 Uhr
Ort: Pernink / Tschechien / Pernink

Update: 20:30 Uhr:
Weitere Aufnahmen direkt von der Unglücksstelle, Exklusivinterview Václav Nebeský – Generalsekretär der tschechischen Bahn 

Schweres Zugunglück am Dienstag gegen 16 Uhr ca. 20 Kilometer hinter der deutschen Grenze bei Pernink. Kurz nach dem Bahnhof Pernink in Fahrtrichtung Karlsbad stießen bei hoher Geschwindigkeit zwei Regionalbahnen zusammen. Großalarm wurde ausgelöst. In dem sehr schwer zugänglichen Gebiet musste MANV (Massenanfall an Verletzten) ausgerufen. Über 200 Einsatzkräften befinden sich laut Anwohnern aktuell im Einsatz. Nach derzeitigem Kenntnisstand gibt es mindestens drei Tote und ca. 30 Verletzte. Darunter seien auch Kinder. Die Feuerwehr, Bergwacht, Rettungsdienst, zahlreiche Notärzte und Polizei sind im Einsatz. Im Akkord werden die Schwerverletzten weggeflogen. Auch der Rettungsdienst aus Deutschland und der Rettungshubschrauber aus Zwickau ist grenzübergreifend im Einsatz. Die Polizei hat die Einsatzstelle großräumig abgesperrt. Weitere Infos folgen

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Václav Nebeský – Generalsekretär der tschechischen Bahn: Interview auf Tschechisch!

    Unsere Bilder
  • Blick auf Gleise
  • Rettungsdienste auf Gleise
  • Feuerwehr am Bahnhof
  • Rettungsdienst am Arbeiten Pernink
  • Deutscher Rettungsdienst vor Ort
  • Deutscher RTH vor Ort
  • Schnittbilder
  • Unfallbilder
  • O-Ton CZ-Bahn

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.