NEWSID: 1135
Datum: 28.07.2020 - 14:31 Uhr | Bayern

Coronahotspot Dingolfing: 2. Corona-Drive-In geht in Betrieb, Tester leisten Schwerstarbeit bei 33 °C, Mutter muss zum Drive in, da sie einen Negativtest für ihren Bayernurlaub nötigt (on tape)

Auf LKW Parkplatz wurde zweiter Drive-In eingerichtet, zahlreiche Menschen lassen sich testen, Melanie Schmidt: „Ich hoffe, dass es kein Lock down in den Ferien gibt“

Coronahotspot Dingolfing: 2. Corona-Drive-In geht in Betrieb, Tester leisten Schwerstarbeit bei 33 °C, Mutter muss zum Drive in, da sie einen Negativtest für ihren Bayernurlaub nötigt (on tape): Auf LKW Parkplatz wurde zweiter Drive-In eingerichtet, zahlreiche Menschen lassen sich testen, Melanie Schmidt: „Ich hoffe, dass es kein Lock down in den Ferien gibt“

Datum: 28.07.2020 - 14:31 Uhr
Ort: Dingolfing / Bayern / Landkreis Dingolfing-Landau

Die Coronasituation in Deutschland verschärft sich erneut. Immer mehr kleinere Ausbrüche gibt es in Deutschland. So zuletzt in Mamming. Der Landkreis Dingolfing-Landau hat nun reagiert. Im Landkreis gibt soll es drei Corona-Test-Drive-In geben. Am Dienstag wurde ein neuer Drive-In an der Industriestraße in Betrieb genommen. Auf dem Gelände eines LKW Parkplatzes an der Industriestraße wurde ein abgesperrter Bereich eingerichtet. Bei schweißtreibenden 33 °C keine leichte Arbeit für die Tester. Der Zulauf war relativ groß. Melanie Schmidt ist genervt. Im Interview erzählt sie uns, dass sie nur Urlaub in Bayern machen möchte und nun einen Coronatest benötigt, um mit ihren Kindern überhaupt campen zu können.

© extremwetter.tv / Bernd März
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Melanie Schmidt – Coronatesterin: „Ich bin hier, weil ich am Freitag in den Urlaub möchte, zum campen und benötige seit gestern einen Test. Ich möchte nach Waging am See und benötige einen Test, damit ich überhaupt rein darf. Ziemlich nervig. Das Jahr war schon ziemlich schwierig für Familien. Und jetzt ist der Urlaub auch noch Risiko. Ich hoffe, dass es keinen Lock down in den Ferien gibt. Es ist schnell gegangen, alle nett, super.“

    Unsere Bilder
  • Schilder zur Teststation
  • Tester in Schutzanzügen
  • Autoschlange
  • Autos warten vor Zelt
  • Tester nehmen Daten auf
  • Blick auf Testgelände
  • Schutzbereiche werden aufgebaut
  • O-Ton Testerin
  • Schnittbilder

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.