NEWSID: 1138
Datum: 01.08.2020 - 11:52 Uhr | Bayern

Tourismus Overkill – Behörde lässt Staatsstraße zur Zugspitze sperren – Im Tal heißester Tag in Bayern – auf der Zugspitze rodeln die Gäste auf frischer Piste den Hang hinunter

Sogar am Zugspitzgipfel gab es Stau – Touristen stürmen den Gipfel ohne jegliche Ausrüstung – Mit Sneakers in der Felswand – Herrliche Aufnahmen vom Erwachen des Gipfels sowie Drohnenaufnahmen vom Eibsee

Tourismus Overkill – Behörde lässt Staatsstraße zur Zugspitze sperren – Im Tal heißester Tag in Bayern – auf der Zugspitze rodeln die Gäste auf frischer Piste den Hang hinunter: Sogar am Zugspitzgipfel gab es Stau – Touristen stürmen den Gipfel ohne jegliche Ausrüstung – Mit Sneakers in der Felswand – Herrliche Aufnahmen vom Erwachen des Gipfels sowie Drohnenaufnahmen vom Eibsee

Datum: 01.08.2020 - 11:52 Uhr
Ort: Zugspitze und Eibsee / Bayern / Lkr. Garmisch-Partenkirchen

Es ist ein herrliches Kaiserwetter, im Tal prognostizierte der Wetterdienst den heißesten Tag in Bayern mit über 32 Grad Celsius, auf der Zugspitze herrschten rund 12 Grad Celsius. Sogar eine Hitze-Warnmeldung gab der Wetterdienst heraus. Ideal fürs Rodeln im Schnee, hier konnte man sich abkühlen. Mit dem Bob ging es eine frisch präparierte Piste hinunter. Für die Kinder ein absolutes Highlight. Schon um kurz nach acht Uhr morgens staute sich die Schlange auf den Zugspitzgipfel hinauf. Für Kletterer kein Problem, aber Touristen ohne jegliche Ausrüstung sollten nicht bis zum Gipfel klettern. Mit Sneakers und knapper Kleidung hangelten sie sich bis zum Gipfel hoch, meist um dort ein Selphie zu machen.

Im Laufe des Vormittags füllte sich das Zugspitzgebiet schnell. Auch die Sitzmöglichkeiten auf der Aussichtsplattform waren ruck zuck belegt. Der Andrang auf den Gipfel nahm immer mehr zu. Im Tal funkelte der farbenprächtige Eibsee mit seinen karibischen Farben. Da alle Parkmöglichkeiten belegt waren und sich die Wildparker bereits breitmachten, entschied die Behörde die Staatsstraße zwischen Grainau hinauf zum Eibsee und zur Zugspitze komplett sperren zu lassen. Bis hierhin und nicht weiter war die Devise. Auf der Zufahrtsstraße mussten alle Touristen wenden und wurden zurückgeschickt.

On Tape drei Voxpops sowie zwei Familien beim Rodeln. Teil 1 mit den Tönen, Teil 2 und Teil 3 weiteres Filmmaterial inkl. Drohnenaufnahmen.

© extremwetter.tv / Dominik Bartl
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
3 Vospops

    Unsere Bilder
  • Panoramaaufnahmen
  • Drohnenaufnahmen Eibsee
  • Totale
  • Zugspitzgipfel bei Erwachen
  • Bergsteiger am Gipfel
  • Touristen kommen an
  • Rodelpiste wird hergerichtet
  • Pistenraupe im Einsatz
  • Familie beim Rodeln
  • Anstrum auf die Zugspitze
  • Stau am Gipfelkreuz
  • Touristen mit Sneakers in der Felswand
  • Volle Parkplätze
  • Staatsstraße gesperrt
  • Fahreuge müssen wenden
  • Stau auf Staatsstraße diverse Einstellungen
  • Wildparker
  • etc...

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.