NEWSID: 171
Datum: 28.06.2017 - 17:03 Uhr | Sachsen

(Hagelmassen) Hagelsturm mit 5 cm großen Hagelkörner in Sachsen

30 cm hoher Hagel, Überflutungen, Stromausfall

(Hagelmassen) Hagelsturm mit 5 cm großen Hagelkörner in Sachsen: 30 cm hoher Hagel, Überflutungen, Stromausfall

Datum: 28.06.2017 - 17:03 Uhr
Ort: Großschirma / Sachsen / Landkreis Mittelsachsen

Schwere Unwetter beenden den Sommer vorrübergehend in Deutschland. Besonders heftig wütete das Unwetter um Großschirma. 5 cm Hagelschlag und Orkanböen zerstörten viele Pflanzen und Gärten. Viele Dellen werden die Autofahrer rund um diesen Ort haben. Die Straße wurde weiß wie im Winter. Der Verkehr kam zum Erliegen. Der Reporter – zu gleich Sturmjäger – filmte das Ereignis. Es ist das heftigste Hagelunwetter seit Jahren in Sachsen. In den Gärten von Großschirma blieb der Hagel zahlreiche Stunden liegen. Bis zu 30 cm hoch lag der Hagel. Der Strom ist in Großschirma ebenfalls ausgefallen. Straßen wurden bis zu 40 cm überflutet. Anwohner berichten geschockt über die Unwetter. Zahlreiche O-Töne untermalen das Ereignis.

An den Unwettern war eine sogenannte Superzelle daran schuld. Sie ist die gefährlichste Gewitterart und bringt neben großen und vielen Hagel auch Tornados mit sich. Im Zeitraffer sieht man wie gefährlich das Unwetter war.

Materialkennzeichung auf dem Servern:      HagelsturmSachsen

© extremwetter.tv
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 5% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Unsere O-Töne
Lukas Neumann – Kind (Genehmigung vorhanden): „Das Wasser kam glaube ich vom Fleischers oben. Jetzt ist alles hier runter gekommen. Hier ist alles voll geströmt. Wir hatten noch die Garage auf, da alles drauf gehagelt.“

Rayk Nitzsche – Anwohner: „Das muss kaum Osten, das kam urplötzlich. Innerhalb von 10 Minuten war es da. Garten wurde überschwemmt. Der Hagel hat Pflanzen zerstört. Garten wurde überschwemmt. Es ist nicht schön.“

Denise Mann – Anwohnerin und Tochter Lisl Mann: „Das Unwetter kam aus dem Osten gezogen. Es wurde mit einmal schwarz. Es kam Wind auf. Die Gullys haben das nicht mehr geschafft und dann kam der Hagel. Riesengroße Hagelkörner haben alles kaputt gemacht: Schindel, die Blumen, Satanlage. Jetzt warten wir erst einmal auf Strom. 5-6 cm war der Hagel schon groß. Jetzt machen wir uns an den Aufräumarbeiten. Wir holen den Besen raus. Im Dorf helfen wir uns gegenseitig. Wir haben alles gepflegt, nun fangen wir wieder von vorn an. Vielleicht erwartet uns noch mehr Unwetter“

    Unsere Bilder
  • Extremer Starkregen Autobahn A 72 am Vormittag
  • Zeitraffer Aufzug Superzelle bei Großschirma
  • extremer Hagelschlag
  • extremer Hagelschlag B 101 Großschirma
  • 5 cm großer Hagel Großschirma
  • Verkehr kommt zum Erliegen
  • Orkanböen
  • Hagelmassen auf Straße
  • Hagelmassen in Gärten
  • zerstörte Planzen
  • 30 cm hoher Hagel Großschirma
  • Überflutungen Großschirma
  • O-Töne aus Großschirma
    Vorschauvideo

Bestellen Sie unser TV-Material unter +49 (0) 172 6346490

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.