Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 516 Datum: 21.09.2018, 16:03 Uhr - Sachsen-Anhalt | Harz

Orkan auf dem Brocken: 143 Km/h gemessen, Biertische umgehauen, Radfahrer im Wind, riesige Fichte kracht auf fahrendes Auto, Feuerwehr muss Auto frei schneiden, Orkanböen auf den Brocken

nur noch 9 °C auf dem Brocken, „Der erste Herbststurm ist da“, mehrere Kettensägen im Einsatz, Straßen blockiert

Update 16:00 Uhr: Orkan auf dem Brocken! Mit 143 Km/h fegt derzeit Elena mit voller Orkanstärke über dem Brocken. Mit ihrer Kaltfront gab es einen Temperatursturz von unter 10 °C. Touristen werden überrascht und flüchten vor Regen und Wind. Biertische hat es umgehauen, der Regen peitscht über die Landschaft. Gegen 16 Uhr traf man keine Gäste mehr auf dem Brocken. Der Übergang von Sommer in den Herbst, auf dem Brocken war das am Freitagnachmittag eine Minutensache. Sturmtief Elena bläßt derzeit den Sommer weg. Mit ihrer Kaltfront bringt sie nicht nur einen Temperatursturz, sondern auch Orkanböen. Dabei hatte eine Autofahrerin auf der Straße zwischen Drei Annen Hohne und Schierke riesiges Glück. Eine riesige Fichte – ... (weiterlesen)

NEWSID: 515 Datum: 20.09.2018, 20:46 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Hochsommer ade: Jetzt kommt der Herbst, Traumsonnenuntergang und Biergartenwetter im Erzgebirge, letzte Grillabend bei über 20 °C am Abend

Biergartenfreunde besuchen Biergarten zu Sonnenuntergang, Sonnenuntergang im Zeitraffer, Grill und Würste am Abend

Sommer ade! Der Rekordsommer 2018 neigt sich dem Ende. Ab Freitagvormittag zieht eine massive Kaltfront über Deutschland hinweg, bringt einen massiven Temperatursturz mit sich, auch ein erster Herbststurm wird ein Thema sein. Bei den vollbelaubten Bäumen eine hohe Gefahr. Am Donnerstagabend nutzten viele Menschen das Wetter noch einmal um den letzten Hochsommertag auf dem Pöhlberg genießen zu können. Der Biergarten war gefüllt, den Besuchern erwartete einen tollen Sonnenuntergang. Der wahrscheinlich letzte, hochsommerliche für 2018. Auch ein Grillabend war in Frohnau am Jugendclub bei angenehmen 20 °C möglich. Steaks, Bratwürste waren da noch einmal Schmankerl für die Grillfreunde. (weiterlesen)

NEWSID: 514 Datum: 19.09.2018, 18:17 Uhr - Tschechien | Landkreis Most

Großbrand in Tschechien: Mülldeponie brennt nahe Unipetrol, erst vor zwei Jahren Großbrand in gleicher Deponie, giftige Wolke zog vor 2 Jahren nach Sachsen

Brand mehrer Lagerhallen voller Müll, Polizei sperrt Einsatzort großräumig ab, Unipetrol und Mülldeponie seit Jahren in der Kritik

Schon wieder Großbrand in Litvinov. Schon vor ca. 2 Jahren brannte es auf dem Gelände einer Mülldeponie direkt neben Unipetrol tagelang. Giftige Dämpfe zogen über das Erzgebirge in Richtung Olbernhau. Am Mittwoch brannten gegen 13 Uhr wieder mehrere Lagerhallen voller Müll auf dem Gelände. Dank eines Gewitters drehte der Wind in Richtung Osten, sodass ... (weiterlesen)

NEWSID: 513 Datum: 19.09.2018, 06:32 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Tödlicher Frontalcrash: PKW kracht mit voller Wucht gegen Hauswand eines Einkaufsmarktes, Feuerwehr befreit Fahrer, belebt ihn wieder, stirbt aber an Einsatzstelle

27 Kameraden vor Ort, B 169 für Stunden gesperrt, Unfallursache noch unklar

Schwerer Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen gegen 3:00 Uhr in Neukirchen. Der Fahrer eines VW Fox befuhr die Strecke in Richtung B169. Kurz vor der Kreuzung zur B169 fuhr der Fahrer des VW in einer Rechtskurve aus noch ungeklärter Ursache geradeaus und stieß mit voller Wucht gegen die Hauswand eines Einkaufsmarktes. Neben Rettungsdienst, Notarzt und Polizei, wurden ... (weiterlesen)

NEWSID: 512 Datum: 18.09.2018, 16:50 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Yousif A aus Untersuchungshaft entlassen: Kehrt er nach der Untersuchungshaft nach Annaberg-Buchholz zurück? Erzgebirgskreis will Yousif A. an einem anderen Ort unterbringen

Aufnahmen aus Buchholz, Briefkastenschild, Wohnhaus, Erzgebirgskreis

Einer der Tatverdächtigen der Gewalttat von Chemnitz ist auf freiem Fuß. Der 22 Jahre alte Yousif A. wurde am Dienstag aus der Untersuchungshaft entlassen. Yusif A. stand unter Verdacht den 35-jährigen Daniel H. bei einer Messerattacke tödlich verletzt zu haben. Staatsanwältin Ingrid Burghardt erklärte am Dienstag, dass es keine Zeugen gab, die beobachtet ... (weiterlesen)