Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 231 Datum: 17.10.2017, 14:13 Uhr - Sachsen | Erzgebirgskreis

Zugunfall: PKW kracht in Triebwagen der Erzgebirgsbahn, trotz Leuchtsignal

Schutzengel: Fahrer und 10 Insassen nicht verletzt

Großeinsatz für die Feuerwehr Zwönitz und Umgebung. Gegen 12 Uhr wurden die Kameraden zu einem Bahnunfall auf dem Rittergutsweg nach Zwönitz alarmiert. An einem Bahnübergang mit Signal kollidierten aus ungeklärter Ursache die Erzgebirgsbahn und ein Pick up. Dabei hatte der Fahrer des Pick Up riesiges Glück. Er blieb nahezu unverletzt. Der ... (weiterlesen)

NEWSID: 229 Datum: 16.10.2017, 12:00 Uhr - Sachsen

Prozess gegen Schutzgeldmafia: Fünf Tschetschenen vor Gericht

Festnahmen im November mit GSG 9 und Spezialeinheiten

Spezialkräfte der Polizei und Bundespolizei sind mit einer Razzia im vergangenen November gegen eine mögliche kriminelle Vereinigung vorgegangen. Da von einem hohen Gewaltpotenzial der Männer auszugehen war, waren damals auch Beamte von Sondereinheiten im Einsatz, darunter aus der Antiterroreinheit GSG 9 Am Landgericht Dresden wird 5 Angeklagten nun der Prozess gemacht. ... (weiterlesen)

NEWSID: 228 Datum: 15.10.2017, 23:49 Uhr - Sachsen | Landkreis Mittelsachsen

Schwerer Motorradunfall fordert 2 Schwerverletzte, letzter Bikerausflug endet mit schweren Unfall

Sonne, warme Temperaturen verleiden zum Rasen, PKW Fahrerin übersieht rote Ampel

Es war vermutlich das letzte Sommerliche Wochenende diesen Jahres, mit über 20 Grad und Sonne pur. Viele Biker zog es deshalb vermutlich heute das letzte Mal auf Sachsens Straßen, Unfälle blieben leider auch nicht aus. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei zur B173 Abzweig Niederwiesa/ Chemnitzer Straße alarmiert. ... (weiterlesen)

NEWSID: 225 Datum: 06.10.2017, 15:15 Uhr - Sachsen | Erzgebirgskreis

Erste Schneeflocken auf dem Fichtelberg, Xavier bringt nicht nur Sturm

kaum Sicht, dichter Nebel bei 1 °C, nasse Schneeflocken

Nicht nur Sturm brachte Orkantief Xavier, rückseitig des Orkantiefs floss Luft polaren Ursprungs nach Deutschland. Gegenüber dem Vortag kühlte es sich spürbar ab. Die Temperaturen sanken in den einstelligen Bereich und der erste Schnee fiel in den Mittelgebirgen. Immerhin gab es kurzfristig Schneeflocken zu sehen. Der Boden war aber noch viel zu warm und die Temperatur mit 1 °C auf dem Fichtelberg noch minimal zu hoch. Die erste Schneeballschlacht muss daher noch auf sich warten. Bei stürmischen Wind dennoch sehr ungemütliches Wetter. Der Herbst zeigt nun seine Zähne (weiterlesen)

NEWSID: 224 Datum: 05.10.2017, 21:16 Uhr - Sachsen | Erzgebirgskreis

Orkan mit über 130 km/h auf dem Fichtelberg, Xavier auch hier angekommen

kaum Schäden, umgeflogene Bänke, dichter Nebel

Orkantief Xavier erreichte am Abend Ostdeutschland und Sachsen. Auch wenn Xavier etwas schwächelte, gab es noch immer volle Orkanstärke. Auf dem Fichtelberg wurde bis zum Abend Windgeschwindigkeiten von über 130 Km/h gemessen. Das Skispringen in Oberwiesenthal wurde abgesagt. Im Erzgebirge gab es auch zahlreiche Feuerwehreinsätze. Meist stürzten Bäume um, bis jetzt kamen keine Menschen zu schaden. Auf dem Fichtelberg traute sich am Abend keiner mehr. Weder Touristen, noch Urlauber betraten das Plateau. Es war zu gefährlich. Bänke sind schon umgeflogen, Fichten wehten im Orkan vor sich hin. Dazu herrschte dichter Nebel bei nur noch 4 °C. (weiterlesen)