Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 2843 Datum: 03.01.2024, 10:19 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Tödlicher Wohnungsbrand mit mehreren Verletzten: Rauch versperrt Menschen den Rettungsweg, Feuerwehr muss Bewohner retten

Zwei Personen lagen bewusstlos im Treppenhaus, neben tödlich verletzter Person - 4 verletzte Anwohner

Gegen 0:40 Uhr wurden die Feuerwehren aus Eibenstock, Schönheide, Sosa und Carlsfeld zu einem Wohnungsbrand nach Eibenstock in die Weststraße gerufen. Als Einsatzleiter Andreas Wawerek von der Feuerwehr Eibenstock vor Ort eintraf kam ihm schon 1 Person entgegen eine weitere war am Fenster . Sofort wurden Rettungsmaßnahmen ergriffen. 2 weitere Personen wurden bewusstlos ... (weiterlesen)

NEWSID: 2842 Datum: 30.12.2023, 20:18 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

2 Tote bei schwerem Verkehrsunfall: Zwei Fahrzeuge kollidieren frontal, 2 Tote und 1 Schwerverletzter

Kameraden unter Schock, 50 Kameraden im Einsatz, 3 Personen eingeklemmt

Horrorcrash einen Tag vor Jahreswechsel im Erzgebirge. Am Samstag kollidierten gegen 17 Uhr auf der B 101 bei Markersbach ein VW und ein Skoda frontal. Der Aufprall war so heftig, dass ein Fahrzeug unter die Leitplanke gedrückt wurde. Die Feuerwehren aus Raschau, Markersbach, Scheibenberg, Rettungsdienst, Notarzt, der leitende Notarzt und Polizei wurden umgehend zur Einsatzstelle ... (weiterlesen)

NEWSID: 2841 Datum: 28.12.2023, 14:13 Uhr - Sachsen-Anhalt | Salzlandkreis

Elbehochwasser - weltbekanntes „Pretziener Wehr“ geöffnet: Wehr lässt Wasserspiegel der Elbe sinken, mit Öffnung des Wehrs - Magdeburg soll so vor einem Hochwasser geschützt werden

Öffnung des weltbekannten Wehr letztmalig zur Flut 2013, Drohnenaufnahmen zeigen Natutspektakel

Die Hochwassersituation an der Elbe bleibt weiter ernst. Die Elbe steigt weiter und auch in Sachsen-Anhalt stellt man sich auf ein größeres Hochwasser ein. Um die Stadt Magdeburg zu schützen, wurde das weltbekannte Pretziener Wehr am Donnerstag geöffnet. Dies sorgt für eine Entlastung des Elbepegels. Durch die Öffnung des Wehrs kann bis zu einem Drittel ... (weiterlesen)

NEWSID: 2840 Datum: 27.12.2023, 15:25 Uhr - Sachsen-Anhalt | Landkreis Mansfeld-Südharz

Hochwasser - Talsperre Kelbra - Deich droht zu brechen und läuft über: Ortschaft freiwillig evakuiert, Pegel der Helme auf höchste Warnstufe angestiegen, Menschen aus Thürungen sollen sich freiwillig in Sicherheit bringen

Drohnenaufnahmen zeigen randvolle Talsperre, Wasser läuft kontrolliert ab, Treibgut wird zur großen Gefahr

Die Hochwassersituation an der Helme ist noch immer ernst. Nachdem zwar an vielen Pegeln Mitteldeutschlands leichte Entspannung herrscht, ist die Lage an der Helme weiterhin ernst. Grund hierfür ist die zu 100 % gefüllte Talsperre Kelbra. Diese läuft nun kontrolliert über und hat den Pegel der Helme in Bennungen erneut auf Stufe 4 ansteigen lassen. Die Menschen sind ... (weiterlesen)

NEWSID: 2839 Datum: 26.12.2023, 17:48 Uhr - Sachsen | Landkreis Erzgebirgskreis

Hochwasser an der Elbe in Dresden: Terrassenufer unter Wasser, Fährbetrieb eingestellt, hunderte Menschen bestaunen Spektakel bei Mondaufgang, Elbe erreicht Mittwoch Meldestufe 3, größere Überflutungen am Terrassenufer

Große Schneeschmelze im Riesengebirge Ursache für Elbehochwasser in Dresden

Anziehungspunkt ist am 2. Weihnachtsfeiertag definitiv weder die Semperoper noch die Frauenkirche. Auch in der sächsischen Landeshauptstadt herrscht nun Hochwasseralarm. Kurz vor der Meldestufe 3 steht die Elbe aktuell. Das Terrassenufer ist bereits überflutet. Der Fährverkehr ruht. Schaurige Stimmung am 2. Weihnachtsfeiertag bei Mondaufgang am späten Nachmittag. ... (weiterlesen)